Ausschreibung 3. Merziger City Triathlon 2017

logo_header2

Mit der Deutschen Meisterschaft Triathlon Jugend und Junioren

dm-triathlon-jugend

Deutsche Meisterschaft Triathlon Jugend und Junioren von 28-30.07.2017 in Merzig

 

Ausschreibung (Stand Februar 2017)

  • Datum: Sonntag, den 30. Juli 2017
  • Wettbewerbe

Volksdistanz

Sprint

Schwimmen

500 Meter

750 Meter

Radfahren

20 Kilometer

20 Kilometer

Laufen

5 Kilometer

5 Kilometer

Jahrgang

1999 und älter

1999 und älter

Startgebühr  33 Euro (Volksdistanz)   35 Euro (Sprint)
  • Veranstalter:

Tri-Sport Saar-Hochwald, Im Grünfeld 8, 66663 Merzig

  • Anmeldung

Zum Merziger City-Triathlon kann man sich ausschließlich online anmelden. Die Online-Anmeldung wird am Mittwoch, 1. Februar 2017, um 18 Uhr freigeschaltet. Meldeschluss ist am Samstag, 2. Juli 2017 oder, wenn das Teilnehmer-Limit auf der jeweiligen Distanz erreicht ist. Das Startgeld wird als einmalige Lastschrift in Form eines Einzugsermächtigungsverfahrens vom Konto des Teilnehmers abgebucht.

  • Warteliste

Im Jahr 2017 wird es in jeder Disziplin Wartelisten geben. Sobald das Teilnehmerlimit erreicht ist, wird eine Warteliste geöffnet. Jeder frei werdende Startplatz wird über die Warteliste neu vergeben.

  • Anmeldeschluss und Ummeldung

Der Anmeldeschluss ist erreicht, wenn 150 Teilnehmer für die Jedermanndistanz,bzw. 400 Teilnehmer für die Sprintdistanz gemeldet sind, spätestens jedoch am 16.07.2017. Abmeldungen sind gegen eine Gebühr von 10,00 € bis zum 16.07.2017 möglich. Ummeldungen sind gegen eine Gebühr von 15,00 € nur am Samstag, 29.07.2017 möglich. Ein Distanzwechsel ist nicht möglich. Starter, die unter falschem Namen starten, werden disqualifiziert.

  • Wettkampfordnung

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnung der Deutschen Triathlon Union (DTU) (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung) sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnung sowie die Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters für sich als verbindlich an. Jeder Teilnehmer ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich und hat darauf zu achten, dass sie den Regeln entspricht. Für die Ausrüstung gelten grundsätzlich die Bestimmungen der DTU-Sportordnung.

  • Schwimmen

Geschwommen wird in der Saar. Sollte aufgrund der Wassertemperatur das Tragen eines Neoprenanzugs verpflichtend sein, hat der Teilnehmer für die entsprechende Ausrüstung zu sorgen. Inder Regel gilt jedoch Folgendes: Es darf ab einer Wassertemperatur von 14°C geschwommen werden. Die Benutzung eines Neoprenanzugs ist in der Sportordnung SpO §35 und §38 geregelt. Der Einsatzleiter entscheidet am Wettkampftag über die Benutzung eines Neoprenanzugs. Die Startnummer darf beim Schwimmen nicht getragen werden. Die Badekappe des Veranstalters ist zu tragen. Sollte die Wasserqualität nicht in den vorgeschriebenen Grenzbereichen liegen, behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung als Duathlon durchzuführen.

  • Radfahren

Zugelassen sind alle Fahrräder, die den Bestimmungen der Deutschen Triathlon Union (DTU) entsprechen. Auf eine funktionsfähige Vorder- und Hinterradbremse ist zu achten. Es besteht Helmpflicht. Die Startnummer muss beim Radfahren hintern getragen werden. Das Windschattenfahren hinter oder seitlich neben einem anderen Teilnehmer ist verboten und führt zur Disqualifikation. Armauflagen und Auflieger sind erlaubt Die Radstrecke ist Komplett gesperrt,

Aus der gesamten Radstrecke besteht Windschattenverbot. Verstöße gegen das Windschattenverbot werden durch die Kampfrichter der STU geahndet. Einzelheiten werden in der Wettkampfbesprechung bekanntgegeben.

Der Rundkurs ist insgesamt 4 x zu durchfahren.

  • Laufen

Das Tragen von Oberkörperbekleidung ist Pflicht. Die Startnummer muss beim Laufen vorne getragen werden. Es ist verboten, sich auf der Laufstrecke begleiten und/oder betreuen zu lassen.

Sprintdistanz sind 4 Runden

Jedermann sind 4 Runden

  • Zielschluss

(Zeitlimit nach 2. Disziplin – Radfahren)

Schwimmstrecke und Radstrecke müssen innerhalb der vorgegebenen Zeit absolviert werden. Befindet sich ein Teilnehmer nach der angegebenen Zeit auf der Radstrecke kann dieser nicht mit in die Wertung aufgenommen werden. Je Disziplin gibt es unterschiedliche Zeiten:

Volksdistanz 1:15 Std. nach Startschuss

Sprint-Distanz: 1:15 Std. nach Startschuss

  • Wertungen

Neben der Gesamtwertung werden für die folgenden Altersklassen getrennt nach Männern und Frauen Einzelwertungen erstellt: HK, AK30, AK35, AK40, AK45, AK50, AK55, AK60, AK65, AK70 und älter.

  • Startgeldrückerstattung

Bei einer Abmeldung bis zwei Wochen vor dem Wettkampf (16.Juli 2017) wird das Startgeld bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € erstattet. Nach diesem Zeitpunkt wird kein Startgeld mehr erstattet. Erstattungen erfolgenden per Rücküberweisungen auf die Teilnehmerkonten.

  • Startunterlagen

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt gegen Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses am Samstag, 29. Juli 2017 von 18 bis 20 Uhr und am Sonntag, 30. Jul 2017 von 8 bis 10 Uhr im Foyer der Stadthalle Merzig.

  • Wettkampfbesprechung

Die Wettkampfbesprechung findet jeweils eine Viertelstunde vor dem jeweiligen Start am Schwimmeinstieg statt. Die Wettkampfbesprechung ist für alle Teilnehmer verpflichtend, da hier aktuelle Informationen und mögliche Änderungen im Wettkampfablauf bekanntgegeben werden.

  • Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich durch TIME2 FINISH.

Die Nutzung des Transponders ist im Startgeld bereits enthalten. Dieser muss nach Beendigung des Wettkampfs beim Rad-Check-Out abgegeben werden. Geht der Athlet nicht an den Start oder bricht er das Rennen ab, so ist der Transponder dennoch beim Veranstalter abzugeben. Verlorene bzw. nicht zurückgegebene Transponder werden mit 15 € in Rechnung gestellt.

  • Rad-Check-In / Wechselzone

Die genaue Check-In-Zeit für Rad und Ausrüstung in der Wechselzone richtet sich nach der persönlichen Startzeit. Wir werden diese Check-In-Zeiten frühzeitig auf unserer Homepage veröffentlichen. Wir bitten um Rücksichtnahme auf andere Starter beim Einrichten der Wechselzone. Kisten, Koffer und Reisetaschen gehören ins Auto, nicht in die Wechselzone!. HINWEIS: Die Bewachung der Wechselzone endet um 14 Uhr. Fahrräder und Ausrüstung müssen daher bis spätestens 14 Uhr aus der Wechselzone abgeholt werden.

  • Startgruppe

Die Startgruppenzuordnung wird nach Zeitplan und Startnummern erfolgen. Die Startzeiten werden rechtzeitig auf der Internetseite veröffentlicht.

  • Verpflegung

Auf der Wettkampfstrecke und im Zielbereich befinden sich mehrere Wasserstellen. Im Ziel steht Ihnen eine umfangreiche Verpflegung zur Verfügung.

  • Umkleiden und Duschen

Umkleide und Duschmöglichkeiten befinden sich in der Thielsparkhalle. Dort kann man sich auch vor und nach dem Rennen umziehen Toiletten befinden sich im Foyer der Stadthalle Merzig.

  • Medizinische Versorgung

Die medizinische Versorgung wird durch MHD, DRK und 3 Ärzte organisiert und sichergestellt.

  • Zielbereich

Das Ziel befindet sich im Messebereich. Wir bitten darum, nach der Zielankunft umgehend die Wettkampfstrecke in Richtung Zielbereich zu verlassen.

  • Auszeichnung

Es gibt im Ziel für jeden Finisher eine Anerkennung-Präsent. Die Ausgabe erfolgt im Zielbereich. Weiterhin gibt es Preise für die drei Erstplatzierten der Gesamtwertung sowie jeder Altersklasse.

  • Chip-Rückgabe

Der Zeitnahme-Chip wird beim Ausschecken der Räder im Athletenbereich zurückgegeben.

  • Ergebnisse und Fotos

Die Ergebnisse des DM und City-Triathlons Merzig werden kurz nach dem Wettkampf veröffentlicht. Persönliche Fotos können Teilnehmer online bei unserem Foto-Partner bestellen.

  • Kleingedrucktes

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie, dass Name und Bild vom Veranstalter und von den Medien, etwa im Rahmen von Fernsehübertragungen, Online- oder Printmedien gratis und uneingeschränkt verwendet werden dürfen, soweit dies im Zusammenhangmit dem Merzig City-Triathlon steht. Außerdem werden wir sowohl die Starterliste als auch eine Ergebnisliste veröffentlichen, auf denen Ihr Name als Starter beim Merziger City-Triathlon erscheint.

  • Anreise und Parken

Im unmittelbaren Wettkampfbereich und der Wechselzone stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung (Kauflandparkplatz)

  • Haftungsausschluss

Der Veranstalter sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten. Jeder Teilnehmer ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich.

Anmerkung:

Die Angaben dieser Ausschreibung beruhen auf dem Stand Januar 2017. Änderungen, besonders bei Zeitangaben, sind möglich und werden bekanntgegeben. Für Fragen stehen wir unter der Kontaktadresse info@city.triathlon-merzig.de zur Verfügung.